Mit unserem Gründercoaching bringen wir Dich auf die Erfolgsspur!

Für wen ist das Gründercoaching geeignet?

 

Unsere Gründercoachings sind auf Gründer*innen und junge Unternehmen in der Startphase zugeschnitten. 

Was sind die Inhalte eines Gründercoachings?

Im Rahmen unserer Gründercoachings analysieren wir die Vorkenntnisse unserer Teilnehmer*innen, schließen Lücken und widmen uns praktischen Handlungsempfehlungen. Durch eine fachgerechte und kontinuierliche Betreuung gewährleisten wir, dass „unsere“ Gründer*innen bestens auf aktuelle und zukünftige Herausforderungen des digitalen Zeitalters vorbereitet werden - das Gründercoaching bedeutet einen enormen Nutzen. 

Wie lange dauert ein Gründercoaching?

Unsere Gründercoachings dauern ab 36 bis 72 Zeitstunden und können somit bereits in 5 aufeinanderfolgenden Tagen als Vollzeitmaßnahme absolviert werden. Grundsätzlich empfehlen wir, ein Gründercoachings über einen längeren Zeitraum ab ca. 4 Wochen zu absolvieren, so dass sich die vermittelten Inhalte auch "setzen" können. Als Teilnehmer hast Du so auch die Möglichkeit, das Erlernte in der Vorgründungsphase anzuwenden und die Resultate mit Deinem Coach zu erörtern. 

Was ist das Ziel eines Gründercoachings?

Gemeinsam erarbeiten wir einen plausiblen und ‚bankenfähigen‘ Businessplan (CANVAS oder klassisch), der Ihr Startup in die Lage versetzt, erfolgreich Kredite und öffentliche Fördermittel zu beantragen. Wir prüfen die infrage kommenden Fördermittel - sei es als nicht rückzahlbarer Zuschuss oder auch als zinsvergünstigtes Darlehen. Selbstverständlich unterstützen wir Dich bei der Antragstellung.

Sofern nach Ausschöpfung öffentlicher Fördermöglichkeiten noch zusätzlicher Finanzierungsbedarf besteht, verhelfen wir durch gezielte Ansprache von Banken und Investoren zum erforderlichen Kapital – die besten Ideen zünden nicht, wenn es einem Unternehmer nicht gelingt, die erforderlichen (finanziellen) Ressourcen vorzuhalten.

Letztendlich unternehmen wir im Gründercoachings sämtliche Schritte, um das gemeinsame Ziel zu erreichen: Deine erfolgreiche Existenzgründung!

 

Welche Kosten fallen an?

Im Idealfall ist ein Gründercoachings für Teilnehmer*innen kostenfrei, da die Kosten hierfür von einem Kostenträger, wie bspw. die Agentur für Arbeit aufgrund eines Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheins vollständig übernommen werden. Falls die Agentur keinen AVGS ausstellt, gibt es im Rahmen von Landesförderprogrammen Möglichkeiten, ein Gründercoachings kostenfrei oder mit einem geringen Eigenanteil zu absolvieren. 

Bitte kontaktiere uns und wir beraten Dich kostenlos und unverbindlich über Deine individuellen Möglichkeiten.

Das Gründercoaching im Überblick

  • individuelles Coaching, individuelle Schwerpunkte

  • Intensivkurse ab 1 Woche möglich (36 Stunden)

  • Erstellung eines 'bankfähigen' Businessplans

  • Beantragung von Fördermitteln und Gründungszuschuss

  • Beantragung von Krediten 

  • bis zu 100% gefördert und somit kostenfrei

  • ggf. Rechtsanspruch auf 100%ige Förderung der Kosten des Gründercoachings (bspw. bei ALG 1 Bezug)

  • Anschluss-Beratung möglich: Du hast mit Deinem Coach auch nach Deiner Gründung einen kompetenten Unternehmensberater an Deiner Seite

Für eine kostenlose Erstberatung und Unterstützung bei der Beantragung Deines AVGS wende Dich bitte jederzeit an uns - bundesweit! 

Telefon: 08 00 - 8 55 22 22 (gebührenfrei)