ZUSCHUSS

ZUSCHUSS

Bis zu 100% Förderung

Bis zu 100% Förderung

Zuschuss und Förderung

Solltest Du nicht die Voraussetzungen für einen Aktivierungsgutschein der Agentur für Arbeit erfüllen, gibt es weitere Möglichkeiten, um Zuschüsse für Dein individuelles Einzelcoaching zu erhalten. Es gibt leider kein bundeseinheitliches Programm (mehr). Die Förderprogramme und die Zuschüsse unterscheiden sich je nach Bundesland. In einigen Bundesländern gibt es aktuell keine Programme für Existenzgründungen oder Unternehmensnachfolge. Nachfolgend haben wir für Dich die wichtigsten Informationen zusammengefasst. Bei allen angebotenen Förderungen handelt es sich um ein Gründercoaching als individuelles Einzelcoaching, Gruppencoaching haben wir nicht aufgelistet. Die Werte beziehen sich auf zulässigen Höchstwerte, selbstverständlich kannst Du immer ein kürzeres Coaching mit einem geringeren Zuschuss absolvieren.

Bayern: bis zu 5.600 Euro

In Bayern gibt es ein sehr großzügiges Förderprogramm für Existenzgründer*innen oder Unternehmensnachfolge. Du erhältst einen Zuschuss von 70% – das sind immerhin 5.600 Euro. Das Coaching darf bis zu 10 Tage, also 80 Stunden andauern. Bitte beachte, dass die Beratungskosten von Dir zu bevorschussen sind und dass Du den Zuschuss erst nach Abschluss des Coachings erhältst.

Weitere Informationen zum Programm erhältst Du auf der Seite der IHK Nürnberg.

Berlin

In Berlin ist uns derzeit kein qualitativ hochwertiges Programm bekannt. Solltest Du keinen Aktivierungsgutschein erhalten, besteht die Möglichkeit, dass Du unmittelbar nach Deiner Gründung am Programm „Förderung des unternehmerischen Know-Hows“ des BAFA teilnimmst. Für Jungunternehmen (bis 2 Jahre) mit Sitz in Berlin beträgt die Förderquote 50%, Dein Zuschuss beträgt max. 2.000 Euro.

Bremen: 70% Zuschuss

Das Starthaus in Bremen fördert Deine Gründungsberatung mit einem Zuschuss von max. 2.800 Euro. Nach erfolgreicher Antragstellung kannst Du an einem 5tägigen Coaching teilnehmen. Dein Eigenanteil beträgt 30%, 70% der Kosten werden bezuschusst.

Für weitergehende Informationen besuch die Homepage des Starthauses.

Hessen: attraktive Förderung

Das RKW in Hessen bietet eine Reihe sehr attraktiver Fördermöglichkeiten an. Die Gründungsberatung erstreckt sich über 5 Tage kostet schlägt in einem Vorranggebiet mit einem Eigenanteil von lediglich 985 Euro zu Buche. Auch nach der Gründung warten in Hessen interessante Zuschüsse auf Dich und Dein Unternehmen.

Informier Dich bei RKW Hessen.

Bitte beachte: wir haben die Informationen sehr sorgfältig zusammengestellt und auf die Informationen anderer Anbieter verlinkt. Trotzdem ist es möglich, dass uns Fehler unterlaufen sind oder dass die anderen Anbieter die Inhalte ihrer Webseiten verändert haben. Zudem können Förderprogramme jederzeit beendet oder verändert werden. Wir können daher keine Haftung für die Vollständigkeit, die Richtigkeit oder die Aktualität der hier dargestellten Informationen übernehmen. Solltest Du bemerken, dass einzelne Informationen nicht mehr korrekt sind, sei so nett und benachrichtige uns.
Zuschuss Geld Euro Förder Programm Deutschland

Rheinland-Pfalz: 9 Tage Coaching

Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) unterstützt Dich in Deiner Vorgründungsphase mit 2.400 Euro für ein 6tägiges Gründercoaching. Bei einer Betriebsübernahme erhöht sich der Zuschuss auf 3.600 Euro für ganze 9 Tage Gründerberatung.

Wie Du die Förderung beantragst, erfährst Du bei der ISB.

Saarland: 7.680 Euro sind spitze

Das Saarland fördert stufenweise: 70% von max. 8.000 Euro für 10 Tage erhältst Du in jedem Fall. Gründest Du einen Handwerksbetrieb, erhöht sich die Förderung auf 75%, also bis zu 6.000 Euro. Gründungen von Frauen und Migrant*innen werden sogar mit 80% gefördert – und das bei max. 12 Beratungstagen. Damit sind Zuschüsse von bis zu 7.680 Euro möglich – das ist bundesweit spitze!

Wenn Du im Saarland gründen willst, findest Du weitere Infos bei saaris.

Sachsen: 100%iger Zuschuss

Wenn Du in Sachsen wohnst und planst, Dich selbständig zu machen, kannst Du an einem völlig kostenfreien Coaching teilnehmen. Die Sächsische Aufbaubau (SAB) übernimmt bis zu 100% der Kosten Deiner Gründungsberatung. Das Coaching umfasst auch in Sachsen bis zu 10 Tage. Sofern Du schon ein Unternehmen im Nebenerwerb betreibst, reduziert sich der Umfang auf 8 Tage.

Die genauen Förderbedingungen findest Du auf der Webseite der SAB.

Andere Bundesländer

Wir werden diesen Artikel in Kürze ergänzen. Solltest Du Fragen zu einem geförderten Gründercoachiung in Deinem Bundesland haben, so setz Dich bitte mit uns in Verbindung.

Du erreichst uns gebührenfrei unter 0800 / 855 22 22.

Hinweis: Für weitere spannende Themen kannst Du gerne unseren kostenfreien Newsletter abonnieren!

Für eine kostenlose Erstberatung und Unterstützung bei der Beantragung Deines AVGS wende Dich bitte jederzeit an uns – bundesweit!
Telefon: 0800 855 2222 (gebührenfrei)

Wir beraten Dich kostenfrei und unverbindlich!!

Ruf uns jetzt an 0800 855 2222 oder schreib uns an info@startup-profi.de

Wir beraten Dich unverbindlich und kostenfrei!

Ruf uns jetzt an
0800 855 2222
oder schreib uns an
info@startup-profi.de